Ernährungsprotokoll

Es gibt hier keine richtigen oder falschen Antworten. Bleib ehrlich zu dir selbst, damit hilfst du dir selbst nämlich am Besten. 

Teil 1

Personenbezogene Daten

Hier erhälst du die Möglichkeit Daten der medizinischen Versorgung, Diagnostik, Medikation und Lebenssituation zu hinterlegen. 

 

Diese Daten sagen uns zum Beispiel ob wir Aufgrund von Medikamenten einen Mehrbedarf an bestimmten Nährstoffen oder Nebenwirkungen zu berücksichtigen haben.

 

 

Plane bitte bis zu 10 Minuten ein.

 

Teil 2

Gewichtsbezogene Daten

In diesem Bereich, vermerkst du, wöchentlich, dein Gewicht und Body-Mass-Werte. Wenn du deine Gewichtsentwicklung , regelmäßig hinterlegst, bietet uns das die Grundlage um deinen Nährwertbedarf zu berechnen.

 

Zum ausfüllen der gewichtsbezogenen Daten brauchst du folgende Dinge:

 

  • eine Waage
  • ein Maßband
  • ein Stift
  • einen Spiegel
  • dein Ernährungstagebuch
  • ggf. dein nutrix24-Ordner

 

Plane bis zu 20 Minuten ein.

Teil 3

Ernährungsphysiologische Daten

Hier bist du quasi im Online-Bereich des Symptomtagebuches,. Immer wenn es Veränderungen gibt, die du uns mitteilen möchtest, kannst du hier ein Update zu deiner Person erstellen und uns im Anschluss direkt zukommen lassen.

 

 

Plane bis zu 15 Minuten ein.


Teil 4

Mahlzeitenbezogene Daten

In diesem Bereich kannst du dich und deine koch- und küchentechnischen Fähigkeiten einschätzen. Du gewährst Einblick in dein Ess- und Trinkverhalten.

 

So werden erste Handlungsoptionen erschlossen und erste Ziele vereinbart. 

 

 

 

 

Plane bis zu 30 Minuten ein. 


Teil 5

Lebensmittelbezogene Daten

Diese Abschnitt, dient speziell der Erhebung des Ernährungs- und Einkaufsverhaltens, dabei wird die Häufigkeit der verschieden Lebensmittelgruppen berücksichtigt.

 

Dir Hilft dieser Blick auf deine Ernährung innere Struktur und Gespür für bzw. über deine momentane Ernährungssituation zu erhalten. Was dir wiederum bei der Zielumsetzung hilft.

 

Plane bis zu 40 Minuten ein.


Teil 6

Bedarfsbezogene Daten

Hier dreht sich alles um den Leistungszuwachs. Die zusätzliche Energie die du verbrauchst neben dem Grundumsatz. 

 

Wir schauen hier auch ob der Bedarf besteht, Angehörige und Freunde einzubeziehen, was langfristig immer als sehr Hilfreich empfunden wird. 

 

 

 

 

Plane bis zu 10 Minuten ein.