Fettstoffwechselstörung

Unterteilung

Hyper-cholesterin-ämien

= erhöhte LDL-Konzentration im Blut.

Hyper-tri-glycerid-ämie

= erhöhte Tri-glycerid-Konzentration im Blut.

Kombinierte Hyper-lipid-ämien

= erhöhte LDL- und erhöhte Tri-glycerid-Konzentration im Blut.


Wobei wir dir helfen

langfristig, Ziele umzusetzen

Vermeidung von Folgeerkrankungen

wie Artheriosklerose, Koronare-Herz-Krankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall (Apoplex), periphere, arterielle Verschlusskrankheit (pAVK), Fettleber

Verbesserung der Grunderkrankung

wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes Mellitus, Niereninsuffzizienz, C2 Abusus, nephrotisches Syndrom, Cholestase

Senkung der jeweils erhöhten Blutfettwerte

  • step-one-diet
  • Verminderung der Fettzufuhr auf max. 30% der Nahrungsenergie
  • max. 30g Koch- und Streichfette


Wie wir dich jetzt schon, unterstützen können

Erste Tipps

Lebensmittelliste - Fisch

Langkettige Omega 3 FS = Eicosapentaensäure (EPA)und Docosahexaensäure (DHA):

  • 2 – 4 g/d davon 1 g EPA und DHA
  • fettreiche Kaltwasserfische:
    • Thunfisch 3467,
    • Sprotte 3347,
    • Hering, Atlantik 2715,
    • Lachs 2609 mg/100 g

 

Lebensmittelliste - Fleisch und Wurst

  • Fettarme Fleischteile
    • Rücken, Oberschale, Nuss, Filet)
  • Fleischwaren
    • kalter braten, Schinken ohne Fettrand, Aspikwaren, Rindersaftschinken, Lachsschinken, Nussschinken, Corned Beef, Bündner Fleisch, Bresaola, Roastbeef
  • Fettarme Wurstwaren
    • (max 12 g Fett/100 g) (Geflügelwurst, Bierschinken)

Verzehrsmengen bei der fettreduzierten Kost

  • Fleisch 125 g (Rohgewicht)
  • Fisch
    • 125 – 150 g (Rohgew./TiefKühl),
    • 80 - 100 g (Konserve)
  • Wurst/Käse 60 g
  • Milch 150 ml